14.02.2015 - 20:06 Uhr - BR2 Brandnachschau Lessingstr.

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
14.02.2015 BR2, Brandnachschau Lessingstr. ELW, LF20, 12
Einsatzbeschreibung:      
In einem Abstellraum geriet eine Arbeitsschürze in Brand. Auslöser war vermutlich eine auf Grund eines technischen Defektes geplatzte Leuchtstoffröhre. Der Hausbewohner konnte den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbst löschen. Mit der Wärmebildkamera wurde die Brandstelle überprüft.
Bilder: leider keine

10.02.2015 - 04:07 Uhr - Wohnungsbrand in Jagstzell

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
10.02.2015 BR5, Überlandhilfe, Jagstzell, Hauptstraße, Wohnungsbrand. ELW, LF20, DLK.     17 
Einsatzbeschreibung:   LF8-6, LF8 Jagstzell    19
Wieder hat ein Rauchmelder Schlimmeres verhindert. Im Wohnzimmer eines Wohnhauses war aus noch ungeklärter Ursache Feuer ausgebrochen. Durch den Rauchmelder geweckt, konnten die Bewohner das schon stark verrauchte Gebäude verlassen. Eine Person musste mit einer Rauchgasvergiftung in die Sankt-Anna-Virngrundklinik eingeliefert werden. Die Feuerwehr Jagstzell hatte den Brand mit zwei Angriffstrupps unter Atemschutz schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr Ellwangen unterstützte mit der Wärmebildkamera die Löscharbeiten.
Bilder:
20150210-01 20150210-02 20150210-03 20150210-04 20150210-05 20150210-06

09.02.2015 - 17:11 Uhr - Brandmeldeanlage Schloß Ellwangen

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
09.02.2015 BR5, Brandmeldeanlage Schloß ob Ellwangen.  ELW, TLF, LF20, DLK.    22 
Einsatzbeschreibung:      
Vermutlich durch einen technischen Defekt hatte ein Brandmelder im Kellerbereich der Jugendherberge ausgelöst.
Bilder:
Schloss Ellwangen

31.01.2015 - 23:49 Uhr - TH 3, Person in Grube gestürzt, unklare Lage

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
31.01.2015 TH3, Person in Grube gestürzt, Schleifhäusle ELW, RW2, DLK, LF20, GW-L, 20
Einsatzbeschreibung:      
Bei der Alarmierung "Person in Grube gestürzt", war völlig unklar wie tief oder was das für eine Grube war. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, stellte sich heraus, dass ein Mann in ein im Rohbau befindliches Schwimmbecken gestürzt war. Der Verletzte wurde rettungsdienstlich versorgt und mit einer Schleifkorbtrage aus der Grube gehoben.  
Bilder: keine

24.01.2015 - 18:41 Uhr - PKW Brand Engelhardsweiler

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
24.01.2015 PKW Brand Engelhardsweiler StLF Eggenrot  6
Einsatzbeschreibung:      
Der Fahrer eines VW Golf bemerkte eine starke Rauchentwicklung an seinem Fahrzeug. Er steuerte sein Auto noch an die Ortsgrenze und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der VW in Vollbrand. Mit einem Schaumrohreinsatz konnte der Brand rasch gelöscht werden.
20150124-1
UA-2026737-2