26.07.2014 - 04:42 Uhr LKW-Brand, BAB A7 Raststätte Ellwanger Berge West

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
26.07.2014 BR5, LKW-Brand, BAB A7, Raststätte Ellwanger Berge West. ELW, LF20, LF-KatS, TLF16, DLK, SW2, GWL, ZSW, MTW mit VSA   49
Einsatzbeschreibung:      
Eigentlich hatten sich die meisten Feuerwehrleute nach den Aufbau- und Vorbereitungsarbeiten auf dem Schoß frühzeitig zur Ruhe gelegt um das Heimattagewochenende ausgeruht angehen zu können, als sie um 04:42 Uhr von ihren Funkalarmempfängern aus dem Schlaf gerissen wurden. Auf der BAB A7 auf Höhe der Zufahrt zur Raststätte Ellwanger Berge West, war ein LKW mit Anhänger in brand geraten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der mit Strohballen beladene LKW samt Anhänger im Vollbrand. Um den großen Wasserbedarf für die Löscharbeiten zu sichern wurde eine Schlauchleitung vom Rothof über die L2220 zur Brandstelle verlegt.
Bilder:
20140726-01 20140726-02 20140726-03 20140726-04      

 20140726-05 20140726-06 20140726-07 20140726-08

20140726-09 20140726-10 20140726-11 20140726-12 20140726-13 20140726-14 20140726-15 20140726-16

26.07.2014 - 04:42 Uhr LKW-Brand, BAB A7 Raststätte Ellwangen West

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
26.07.2014 BR5, LKW-Brand, BAB A7, Raststätte Ellwanger Berge West. ELW, LF20, LF-KatS, TLF16, DLK, SW2, ZSW, MTW mit VSA   48
Einsatzbeschreibung:      
Eigentlich hatten sich die meisten Feuerwehrleute nach den Aufbau- und Vorbereitungsarbeiten auf dem Schoß frühzeitig zur Ruhe gelegt um das Heimattagewochenende ausgeruht angehen zu können, als sie um 04:42 Uhr von ihren Funkalarmempfängern aus dem Schlaf gerissen wurden. Auf der BAB A7 auf Höher der Zufahrt zur Raststätte Ellwanger Berge West, war ein LKW mit Anhänger in brand geraten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der mit Strohballen beladene LKW samt Anhänger im Vollbrand. Um den großen Wasserbedarf für die Löscharbeiten zu sichern wurde eine Schlauchleitung vom Rothof über die L2220 zur Brandstelle verlegt.
Bilder:
    

23.07.2014 - 15:31 Uhr - Forstunfall bei Hohenberg.

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
23.07.2014 TH4, Forstunfall bei Hohenberg, Person unter Baum eingeklemmt. ELW, VRW, RW2  11 
Einsatzbeschreibung:   Rosenberg
LF8, GWL2, MTW
23
Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Rosenberg und Ellwangen war der Forstarbeiter nicht mehr eingeklemmt. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Verletzte mit gemeinsamen Kräften von den Feuerwehren durch das unwegsame Gelände zum Rettungshubschrauber transportiert.
Bilder: folgen
20140723-01 20140723-02 20140723-03 20140723-04

22.07.2014 - 04:36 Uhr - BR5, BMA Pflegeheim Stödtlen-Unterbronnen

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
22.07.2014 BR5, Brandmeldeanlage Alten-und Pflegeheim St. Christophorus, Stödtlen-Unterbronnen ELW, LF20, DLK,  16
Einsatzbeschreibung:      
Aus unbekannten Gründen löste die Brandmeldeanlage aus. Nach erfolgter Erkundung durch die FFW Stödtlen, konnte der Einsatz abgebrochen werden.
Stdtlen Pflegeheim Christophorus

21.07.2014 - 16:32 Uhr - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person Kreuzung B290 - L1060 bei Spitalhof

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
21.07.2014 TH4, Kreuzung B290 und L1060 bei Spitalhof, technische Rettung nach Verkehrsunfall, eine Person eingeklemmt.  ELW, VRW, RW2, TLF16, VW-Bus.   18
Einsatzbeschreibung:      
Ein PKW-Fahrer war mit seinem Fahrzeug aus Richtung Eggenrot kommend ungebremst über die Kreuzung L1060 / B290 gefahren. Das Fahrzeug prallte erst auf die Böschung, dann gegen einen Baum und überschlug sich. In der Zufahrt zum Spitalhof kam der PKW auf dem Dach liegend zum stehen. Der schwerverletze Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle und musste von der Feuerwehr mit hydraulischen Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug geborgen werden.
Bilder:
20140721-01 20140721-02 20140721-03 20140721-04

18.07.2014 - 02:47 Uhr - Brandmeldeanlage Kaufland - Toom Baummarkt

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
18.07.2014 BR5, Brandmeldeanlage Kaufland - Toom Baumarkt ELW, TLF16, LF20, DLK.   23 
Einsatzbeschreibung:      
Die Brandmeldeanlage hatte wieder im gleichen Bereich wie am Nachmittag des Vortages ausgelöst. Nach intensiver Erkundung konnte ausgeschlossen werden, dass ein Feuer den Alarm ausgelöst hatte.  Da sich auch nach 1,5 Stunden kein Verantwortlicher des Betreibers am Objetkt einfand, Hausmeister und Haustechniker waren nicht erreichbar, konnte die Alarmursache nicht geklärt und die Brandmeldeanlage auch nicht zurückgestellt werden. Die Feuerwehr meldete dem Marktleiter telefonisch die Situation und teilte ihm mit, dass sie das Objekt verlässt. 
Bilder:
20140718-01 20140718-02
UA-2026737-2