04.10.2014 - 18:12 Uhr - SE2, Türöffnung für den Rettungsdienst

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
04.10.2014 SE2, hilflose Person in Wohnung, Türöffnung Rettungsdienst ELW, RW2, 7
Einsatzbeschreibung:      
Der Einsatzort wurde anfangs fälschlicherweise mit "Aalener" Str. angegeben. Wie sich während der Anfahrt herausstellte war der Einsatzort in der "Hallerstraße". Nachdem die Wohnungstüre geöffnet war, konnte die Person dem Rettungsdienst übergeben werden.
Türöffnung

04.10.2014 - 01:32 Uhr - TH2, Wasserschaden im Wohnhaus

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
04.10.2014 TH2, Wasserschaden in Wohnhaus VW Bus 4
Einsatzbeschreibung:      
Im Keller eines Wohnhauses lief aus unbekannten Gründen heißes Heizungswasser aus. Mit einer Tauchpumpe und einem Wassersauger konnte der Wasserschaden behoben werden.
Bilder: keine

03.10.2014 - 16:36 Uhr - Notarzt und Patient im Aufzug eingeschlossen

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
03.10.2014 SE2, Person in Aufzug, Ellwangen, Rötlen. ELW, RW2.   5
Einsatzbeschreibung:      
Notarzt, Rettungssanitäter und Patient waren in einem defekten Aufzug zwischen Erdgeschoss und 1. Etage eingeschlossen. Nach dem die Aufzugtüre manuel geöffnet war konnten sie die Liftkabiene unbeschadet verlassen.
Bilder: Keine
    

28.09.2014 - 12:19 Uhr - BR5, Brandmeldeanlage Behindertenwohnheim Haus Kamillus

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
28.09.2014 BR5, Brandmeldeanlage Haus Kamillus ELW, LF20, DLK, TLF, 21
Einsatzbeschreibung:      
Eingebranntes Essen löste die Brandmeldeanlage aus. Nach einer Überprüfung konnte die Feuerwehr mit einem "Guten Appetit" wieder abrücken.
Bilder: leider keine

21.09.2014 - 08:22 Uhr - BR2, PKW Brand A7 km 757 Richtung Würzburg

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
21.09.2014 BR2, PKW Brand A7 km 757 Richtung Würzburg ELW, LF20, MTW mit VSA 20
Einsatzbeschreibung:      
Was als PKW Brand gemeldet war, entpuppte sich als defekt an der Dieselleitung. Der Diesel tropfte auf den heißen Motor daher die starke Rauchentwicklung. Die FFW Ellwangen musste nicht mehr eingreifen.
Bilder: 

  20140921-02 20140921-01

20.09.2014 - 12:30 Uhr - TH4, VU zwischen Stödtlen und Hintersteinbach (K3221)

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
20.09.2014 TH4, Verkehrsunfall eingeklemmte Person K 3221

ELW, RW2, VRW,

LF8/6, MTW, FFW Stödtlen

8

18

Einsatzbeschreibung:      
Auf einer nassen Kreisstraße kam eine Autofahrerin von der Straße ab und stieß gegen mehrere kleine Bäume. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Stödtlen und Ellwangen war die verletzte Person bereits aus ihrem Auto befreit.
20140920-1  20140920-2
UA-2026737-2