20.04.2016 - 03:28 Uhr - SE2, Türöffnung für Rettungsdienst.

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
20.04.2016 SE2, Türöffnung für Rettungsdienst, Ellwangen, Pfarrgasse.   ELW, RW2.          6
Einsatzbeschreibung:      
Die Türöffnungsgruppe wurde alarmiert um dem Rettungsdienst Zugang zu einer Wohung zu schaffen.
Türöffnung

15.04.2016 - 12:20 Uhr - SE2, Personen in Aufzug, Marienstraße, Ellwangen.

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
15.04.2016 SE2, 2 Personen in Aufzug eingeschlossen, Marienstraße. ELW, RW2   6
Einsatzbeschreibung:      
In einem defekten Aufzug zu einer Arztpraxis waren 2 Personen eingeschlossen. Einer der Eingeschlossenen war ein Patient der mit Sauerstoff versorgt wurde. Nachdem die Position der Aufzugkabine im Untergeschoss lokalisiert war, musste erst die Kellertüre mittels Türöffnnungswerkzeug geöffnet werden, danach konnten die Einsatzkräfte dann die Aufzugtüre manuell öffnen und die Eingeschlossenen befreien.
Türöffnung
 

15.04.2016 - 07:59 Uhr - BR5, Berufliches Schulzentrum Ellwangen

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
15.04.2016 BR5, Brandmeldeanlage, Berufliches Schulzentrum Ellwangen ELW, 3
Einsatzbeschreibung:      
Die Brandmeldeanlage hatte durch die Fehlfunktion eines Rauchmelders ausgelöst. Kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich.
Bilder: Keine

13.04.2016 - 02:36 Uhr - TH4, LKW-Unfall, BAB A7 Richtung Würzburg

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
13.04.2016 TH4, LKW-Unfall mit eingeklemmter Person, BAB A7 Richtung Würzburg ELW, LF20, TLF16, VRW, RW2, GWL, MTW mit VSA, GWG,       34
Einsatzbeschreibung:   Fichtenau 3 
Gefahrgutzug
Crailsheim 11 
     27
     
     50
Technische Rettung nach schwerem LKW-Unfall. Der Fahrer eines Lastzuges war mit seinem Fahrzeug ungebremst in einen LKW am Ende eines Staus gerasst. Dabei wurde er in seinem total zerstörten Fahrerhaus schwerverletzt eingeklemmt. Da beim Aufprall das Führerhaus total zerstört und vom LKW-Chassis gerissen wurde gestaltete sich die Befreiung des eingeklemmten Fahrers extrem aufwendig und schwierig. 
Da auf der Anfahrt gemeldet wurde, dass aus den verunfallten Lastkraftwagen Gefahrgut ausläuft wurden die Gefahrgutzüge Ellwangen und Crailsheim alarmiert. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass ein LKW einige Gebinde Lithiumbatterien geladen hatte. Bei der auslaufenden weisslichen Flüssigkeit handelte es sich um einen Stoff, der im Leder-Gerbprozess verwendet wird. Von beiden Stoffen ging keine weitere Gefahr aus.
20160413-01 AS
20160413-02 20160413-03 20160413-04 20160413-05
20160413-06 20160413-07 20160413-08 20160413-09 20160413-11
20160413-12  20160413-13

11.04.2016 - 14:29 Uhr - BR5, Brandmeldeanlage Rabenhof

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
11.04.2016 BR5, Brandmeldeanlage Rabenhof ELW, LF20, TLF16, DLK,     22
Einsatzbeschreibung:   StLF10-6 Eggenrot     5
Auf dem Zimmer eines Heimbewohners war im Toaster Brot angebrannt. Die Rauchentwicklung hatte dann die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach erfolgter Erkundung konnte die Feuerwehr wieder abrücken.
Rabenhof 20160411

11.04.2016 - 09:02 Uhr - BR5, Berufliches Schulzentrum Ellwangen

Einsatzbericht

     
Datum: Alarmstichwort: Fahrzeuge: Mannschaft:
11.04.2016 BR5, Brandmeldeanlage, Berufliches Schlulzentrum Ellwangen ELW, LF20, TLF16, DLK,     24
Einsatzbeschreibung:      
Wasserdampfbildung in der Küche hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach erfolgter Erkundung konnte die Feuerwehr wieder abrücken.
Bilder: Keine
UA-2026737-2