A A A
 

eiko_icon TH5, LKW gegen Haus, Fahrer eingeklemmt,

Technische Hilfeleistung
Zugriffe 3617
Einsatzort Details

Stödtlen - Regelsweiler
Datum 21.09.2019
Alarmierungszeit 06:25 Uhr
Alarmierungsart Leitstelle
Einsatzleiter Kdt. Thomas Ilg, Stödtlen
Mannschaftsstärke Ellwangen, 11, Stödtlen ca 20, Mönchsroth ca 20, Dinkelsbühl ca. 20
eingesetzte Kräfte

Abteilung Ellwangen
FFW Stödtlen
Fahrzeugaufgebot   ELW  VRW  RW2  LF 8/6 Stödtlen
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Aus bislang ungeklärter Ursache prallte ein Sattelzug zuerst gegen ein abgestelltes Fahrzeug und dann gegen ein Wohnhaus. Der Fahrer war schwerst in seinem LKW eigeklemmt. Mit der Seilwinde wurde der Sattelzug zuerst vom Gebäude weggezogen und dann mit hydraulischem Rettungsgerät der Fahrer aus seiner total demolierten Kabine befreit. 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Letzte Einsätze

12.12.2019 um 16:20 Uhr
BR5, Brandmeldeanlage Alten- ...
08.12.2019 um 17:09 Uhr
SE2, hilflose Person in ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok